Nachruf Helga Massa

eschrieben von am 18. August 2011 |Haus und Grund Frankenthal aktuell

    NACHRUF!

                               

War eine unermüdliche Kämpferin für Haus & Grund, musste sich am Ende
aber einer heimtückischen Krankheit geschlagen geben:
Helga Massa,1. Vorsitzende, verstorben am 13.03.2011   

Haus & Grund Frankenthal Grünstadt und Umgebung teilt mit, dass deren 1. Vorsitzende, Frau Helga Massa,
nach langer schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren verstorben ist. "Wir sind gemeinsam einen langen Weg
gegangen, der am Ende doch viel zu kurz gewesen ist", so im Namen des Landesverbands Haus & Grund
Rheinland-Pfalz dessen erster Vorsitzender und Verbandsdirektor Manfred Leyendecker.

"In den 20 Jahren ihrer Tätigkeit an verantwortlicher Stelle für unsere Organisation hat sie Großes vollbracht.
Dynamisch und tatkräftig wird sie uns in Erinnerung bleiben. Als leidenschaftliche Kämpferin und unermüdliche
Antreiberin für unsere gemeinsame Sache. Sie besaß die Fähigkeit, die Haus- und Grundeigentümer zu begeistern
und für unser Ideal einzuvernehmen".

Im Vorstand des Landesverbands, dem sie bis zuletzt angehört hat, "hat sie eine wichtige Rolle gespielt und unvergängliche
Akzente gesetzt. Mit ihrem großen und vehementen Engagement hat sie unseren Landesverband entscheidend mitgeprägt
und dazu beigetragen, dass wir seinen Nimbus und seine Bedeutung beträchtlich haben steigern können. Bundesweit hat
sie viele Bewunderer und Freunde gefunden. Dafür blieben wir ihr stets verpflichtet. Wir trauern um eine großartige Persönlich-
keit und einen wertvollen Menschen, den wir schmerzlich vermissen werden.
Ihr Name wird mit unserer Organisation für immer verbunden bleiben. Haus & Grund wird ihrer stets in Ehren gedenken.
Unser ganzes Mitgefühl gilt ihrer Familie, allen voran ihrem Mann Rudolph."

Frau Helga Massa wurde im Jahr 1991 zur 1. Vorsitzenden von Haus & Grund Frankenthal gewählt und bekleidete seit 
dieser Zeit das Amt ununterbrochen. Zum damaligen Zeitpunkt hatte der Verein rund 570 Mitglieder, während 2010 die
Mitgliederzahl auf 1460 gestiegen ist, was nicht zuletzt auch dem außerordentlichen Einsatz von Frau Helga Massa zu
verdanken ist.

Darüber hinaus war sie seit 1992 im Vorsitz des Landesverbandes tätig und brachte dort wie auch im Verein, ihr um-
fangreiches Fachwissen immer wieder zum Einsatz. Die Interessen des Privateigentums lagen ihr am Herzen und 
wurden von ihr mit Nachdruck verfochten.

In der im Mai 2011 stattfindenden Jahresgeneralversammlung werde das große Engagement von Frau Massa in der 
gehörigen Form zu würdigen sein.